Regional! von LANDWEGE Höfen: ein gutes Zeichen für eine kleine Region
trennlinie

Sortiment Übersicht

Landwege - Tina Andres und Klaus Lorenzen
Regional! von LANDWEGE Höfen: ein gutes Zeichen für eine kleine Region
abrisskante

Das Gute wächst so nah!

Wir hegen und pflegen unser gesamtes Sortiment – besonders am Herzen liegen uns dabei die Produkte unserer rund 30 Mitgliedshöfe und natürlich die von unseren langjährigen Partnern.

Tina Andres und Klaus Lorenzen Geschäftsführende EVG LANDWEGE eG
trennlinie
Regional von LANDWEGE-Mitgliedshöfen - Gut Rothenhausen

Mehr zu unseren Mitgliedshöfen

Regional! von LANDWEGE Höfen: ein gutes Zeichen für eine kleine Region
abrisskante

Die Region ist ein weites Feld? Nicht für uns.

Unsere rund 30 Mitgliedshöfe liegen in unmittelbarer Nähe von Lübeck, d.h. in einer maximalen Entfernung von 100 Kilometern – die meisten deutlich darunter. Diese „nächste Nähe” sorgt für echte Frische, für Vertrauen und für eine wunderbare Öko-Bilanz. Das ist Bio, das wirklich allen Beteiligten schmeckt.

LANDWEGE Erzeuger-Verbraucher-Genossenschaft
trennlinie

Inhalt Sortimentsübersicht

Bestes Bio-Sortiment ohne Gentechnik
LANDWEGE Bio-Salat

Bestes Bio - mehrfach ausgezeichnet

Die EVG LANDWEGE ist mehrfach preisgekrönt: 2007 wurde dem Bio-Markt am Brink von der CMA (Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH) die Auszeichnung „Bio-Markt des Jahres“ verliehen; er erhielt die „Goldene Selly“. Im selben Jahr gewann die EVG LANDWEGE beim Bundeswettbewerb „natürlich regional 2007“ den ersten Preis für ihren Einsatz zur Stärkung ökologischer Landwirtschaft, Landschaftspflege und Naturschutz. 2011 war das Jahr, in dem LANDWEGE seinen einzigen Korb bekam: Vom NABU gab es den Umweltpreis „Grüner Einkaufskorb“ in der Kategorie „Bio-Märkte“. Und 2013 erhielt die EVG LANDWEGE eG den „Oscar“ des  Lübecker Marketing Clubs: den „Marketing-Award 2013“. Der Preis, der mit der Marketing-Trophäe und einem Sachpreis für Medialeistungen über 25.000 Euro dotiert ist, ist für das LANDWEGE Team eine wertvolle Bestätigung für 25 Jahre ökologisches Handeln in der Region. Alles zusammen ausgezeichnete Gründe, weiter so engagiert für unsere Kunden zu arbeiten!

trennlinie
LANDWEGE Bio-Brot frisch nach dem Backen
Regional! von LANDWEGE Höfen: ein gutes Zeichen für eine kleine Region

Bio durch und durch: Nehmen Sie unsere Qualität gerne aufs Korn!

Bevorzugt regional erzeugt

Neben den Produkten unserer Mitgliedshöfe bevorzugen wir grundsätzlich Bio-Produkte regionaler Höfe und Hersteller – auch, wenn sie nicht der Genossenschaft angehören. Daher übersteigt der Anteil regional erzeugter Produkte in unserem Sortiment das oben genannte Umsatz-Drittel bei Weitem.

Richtlinien und Qualitätskontrollen

Wir führen vorrangig Produkte, die nach den strengen Richtlinien traditioneller Bio-Anbauverbände wie Demeter oder Bioland hergestellt werden und die weit über die gesetzlichen Vorgaben der EU-Bio-Norm hinausgehen.

doodles_demeter3_li

Vertrauen und persönliche Beziehungen

Wir bevorzugen Hersteller, die sich seit Jahren mit ganzem Herzen der handwerklichen Herstellung von Bio-Köstlichkeiten widmen. Zu vielen besteht ein langjähriger, vertrauensvoller Kontakt. Außerdem haben wir zahlreiche Produktionsstätten direkt in Augenschein genommen und vertrauen daher unseren Zulieferern vollkommen.

doodles_brot2_re

Kontrollierte Fachgeschäfte nach BNN-Richtlinien

Alle LANDWEGE Bio-Märkte sind vom BNN „kontrollierte Fachgeschäfte“. Der BNN (Bundesverband Naturkost Naturwaren Einzelhandel e.V.) bestätigt, dass wirklich alle Lebensmittel eines Fachgeschäfts aus ökologischer Erzeugung stammen. Vergibt der BNN sein Prädikat, heißt das: Tiere werden artgerecht gehalten, gentechnisch veränderte Zutaten bleiben draußen und regionale Produkte bekommen den Vorzug.

trennlinie