News News News
Wir haben was zu melden

Ein gutes neues Jahr
2022

Liebe LANDWEGE-FREUNDE,

wenn wir auf 2021 zurückblicken, sehen wir vieles, das wir erreicht haben, und noch mehr, das wir angestoßen haben. Wir sind zufrieden! Und wenn wir nach vorne schauen, erahnen wir noch Neues und Aufregendes, das vor uns liegt. Wenn nicht jetzt, wann dann...dieser Ausspruch gilt für unser Anliegen der EVG Landwege eG vermutlich mehr denn je.

 

Dazu gehört jedoch: Offen sein und bleiben, dem anderen zuhören, Perspektiven auch mal wechseln. Dazu gehört für uns einfach: Keine negativen Wertungen abgeben!

Deshalb hat uns dieser Text so angesprochen und wir möchten ihn hier mit Ihnen teilen.

Ein guter Vorsatz

Wer sich selbst verbessert, verbessert vielleicht die Welt,
wer seine Vorsätze nicht verwässert, sondern hält tut Gutes:
Keine negativen Wertungen mehr abzugeben ist eins meiner Ziele - besser einen Vorsatz, als zu viele!
Wenn ich den Willen habe, schaffe ich es, da bin ich guten Mutes...

(Simon Marius)

Lassen Sie uns gemeinsam positiv und wertschätzend ins neue Jahr gehen - wir freuen uns drauf!

Ihre LANDWEGE- Teams

Zurück zur Übersicht

Frische Neuigkeiten aus der Region

Einkaufen und doppelt ökologisch handeln - mit dem oekobonus

2x ökologisch handeln
- mit dem oekobonus

Nachhaltig einkaufen und gleich doppelt ökologisch handeln, das ist mit unserem neuen Bonusprogramm "oekobonus" möglich: Jetzt registrieren und Bees …

Mehr erfahren

Live-General-
versammlung

Wir bei der EVG LANDWEGE eG treffen uns regelmäßig zur Generalversammlung der Genossenschaft: Alle Mitglieder werden dann eingeladen, sich gemeinsam die …

Mehr erfahren

Gentechnik-
Petition & Co.

Das Vorsorgeprinzip für neue Gentechnik MUSS Pflicht sein. Keine Aufschub für die Pestizid-Reduktion. Ihr könnt jetzt mitwirken!

Mehr erfahren