Regional! von LANDWEGE Höfen: ein gutes Zeichen für eine kleine Region

Neuigkeiten

abrisskante

Das Freibackhaus wird weitergeführt von der LANDWEGE Genossenschaft

09.01.2019 - LANDWEGE-Neuigkeiten

...und bleibt „Das Freibackhaus“.

Das Freibackhaus ist der Bio-Vollkornbrot-Pionier in Lübeck.

Mit der EVG LANDWEGE verbindet es eine 30jährige Erfolgsgeschichte: Das Freibackhaus war mit dabei, als die ersten Ideen für eine Gemeinschaft von Bio-Erzeugern und Kunden entwickelt wurden. Seitdem ist Das Freibackhaus einer der Kern-Betriebe der Erzeuger-Verbraucher-Genossenschaft LANDWEGE. 

Für Bäckerfamilie Schwartz – seit über 30 Jahren lang Hand, Hirn und Herz von Deutschlands wohl ältester Backstube – ist LANDWEGE der Wunschkandidat für die Unternehmensnachfolge: Eine Gemeinschaft, die die gleichen Werte teilt und sie weitertragen wird, ohne sie zu verwässern. Mit derselben Auffassung von Bio-Qualität, von Regionalität und genossenschaftlichem Denken und Handeln. Die Backstube bleibt damit nach dem Verständnis der Gründer sozusagen in der Familie. 

Mit Tradition für die Zukunft

Darauf und auf das in uns gesetzte Vertrauen sind wir von LANDWEGE sehr stolz. Gemeinsam mit dem neuen Bäckermeister Ulli Römer und allen Mitarbeitenden werden wir die von Ihnen geschätzten Freibackhaus-Tugenden fortführen und weiterentwickeln: Innovatives Bio-Vollkorn-Handwerk – mit Tradition, für die Zukunft.

Darauf geben wir das Freibackhaus-Versprechen. 

Ulli Römer

Ulli Römer ist leidenschaftlicher Biobäcker seit über 20 Jahren und war in dieser Zeit Produktionsleiter in einer renommierten Bioland Bäckerei in Hamburg. Er ist Vater zweier Söhne und freut sich darauf, das Freibackhaus im Sinne seiner Gründer, des Ehepaars Carsten-Peter und Sylvia Schwartz, weiterzuführen.

Fotos: (1) Tina Andres und Klaus Lorenzen mit Sylvia und Carsten-Peter Schwartz; (2) Bäckermeister Ulli Römer

Artikel in den Lübecker Nachrichten:
http://www.ln-online.de/Lokales/Luebeck/Landwege-eG-uebernimmt-Luebecker...

trennlinie