Regional! von LANDWEGE Höfen: ein gutes Zeichen für eine kleine Region

Neuigkeiten

abrisskante

Alles in Butter - Sortimentskontrolle des BNN

14.01.2022 - LANDWEGE-Neuigkeiten

Sie, unsere Kunden, dürfen sich stets sicher sein, dass auch drin ist, was drauf steht!

Ihr Wunsch nach Lebensmitteln aus artgerechterer Tierhaltung, nach gentechnik- und pestizidfreiem Obst und Gemüse sowie Ihr allgemeines Bemühen um Nachhaltigkeit soll bei Landwege immer zu 100 % sicher erfüllt werden. Deshalb verpflichten wir uns über die allgemein bekannten EU-Bio-Standard hinaus zur Einhaltung der Sortimentsrichtlinien des Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. - damit bieten wir Ihnen ein einzigartig nachhaltiges Sortiment.

Die diesjährige Kontrolle fand am 13.1.2022 Uhr statt, dieses mal im Markt am Kanal. Erfreulicherweise wie so oft ganz ohne Beanstandung - unser Prüfer kommt immer schon gut gelaunt zu uns, weil wir seit vielen Jahren sehr gute Ergebnisse bei der Kontrolle erzielen. Kunden sind herzlich eingeladen, sich über die Standards und Anforderungen bei uns in den Märkten zu informieren. Wir möchten Ihnen größtmögliche Sicherheit und Transparenz beim Einkauf von Öko-Lebensmitteln garantieren.

Die Sortimentsrichtlinien sind gelebter Ausdruck des Wertekanons der Naturkostbranche. Dass ein einhundertprozentiges Biosortiment keine Selbstverständlichkeit ist, zeigen gleich mehrere Bereiche, die von der EU-Öko-Verordnung nicht erfasst werden. So bspw. Fisch, Algen und Meeresfrüchte aus Wildfang, Naturkosmetik oder Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel. Die Sortimentsrichtlinien des BNN schließen diese Lücken und ermöglichen es uns, Ihnen ein lückenlos nachhaltiges Sortiment anzubieten. Mehr Info dazu finden Sie auch unter folgendem Link: https://n-bnn.de/sortimentsrichtlinien

trennlinie