Beste Bio-Fleisch-Qualität – von LANDWEGE Mitgliedshöfen

Einige unserer Mitgliedshöfe aus der Region erhalten auch alte Rassen – wie das Angler Sattelschwein. Das Fleisch von dieser Rasse empfehle ich gerne auch denen, die kein ausgesprochener Fan von Schweinefleisch sind. Denn ein Schweinebraten vom „Angler“ wird zart, saftig und aromatisch. Man schmeckt ganz deutlich, dass die Tiere ohne schnelle Mast, sorgfältig und langsam aufgezogen werden. Ein solcher Braten ist ein echtes Fest!

LANDWEGE – Bio-Fleisch und -Wurstwaren aus dem Lübecker Umland

Gunda Peters, Biofleisch Expertin bei LANDWEGE im Bio-Markt Ziegelstraße

Gunda Peters

LANDWEGE Fleisch- und Wurstwaren-Expertin,
Bio-Markt Ziegelstraße

Der Großteil unseres Bio-Fleisch Angebots kommt direkt von unseren Mitgliedshöfen in und um Lübeck: Rind- und Schweinefleisch beziehen wir fast ausschließlich von unseren Hoflieferanten direkt von Nebenan. Alle regionalen und ökologischen Erzeuger unserer Genossenschaft arbeiten im Rahmen kleinbäuerlicher Strukturen, erhalten zum Teil auch alte Rassen und sorgen für die überwiegend hofeigene Fütterung ihrer Tiere.

Für uns sind die entscheidenden Kriterien für die nachhaltige Zusammenarbeit mit einem Bio-Hof: Kurze Wege – ob vom Hof zur Schlachtung oder zur Vermarktung- sowie artgerechte Haltung mit viel Auslauf innerhalb kleiner, standortangepasster Strukturen. Alles zusammen ergibt dann die echte, „eingefleischte“ LANDWEGE Bio-Fleisch Qualität.

Die genaue Lage unserer Hoflieferanten für Fleisch- und Wurstwaren finden Sie auf unserer Regionalkarte.

Zur Zeit beliefern uns die LANDWEGE Mitgliedshöfe Domäne Fredeburg, Erdmannshof und Hof Klostersee mit Rind- und Schweinefleisch. Von den Höfen Achtern Diek und Eichwerder kommt unser wunderbares Rindfleisch, vom Hof Hohlegruft das schmackhafte Schweinefleisch. Das Fleisch von artgerecht gehaltenen Ziegen erhalten wir von Hof Hottbarg; das Schaffleisch unseres Sortiments stammt überwiegend von der Biopark Schäferei. Aufgrund der strengen Auswahl unserer Lieferanten können wir unseren KundInnen und Kunden eine Vielfalt hochwertiger Fleisch-und Wurst-Produkte bieten und gleichzeitig strenge ökologische Qualitätskontrollen einhalten.

Qualität und Tierwohl – durch Vertrauen und Kontrolle 

Ob Bio-Fleisch vom Rind, Schwein, von der Ziege oder vom Schaf – die Anforderungen an dieses sensible Produkt können gar nicht hoch genug sein. Die Standards für Tierwohl und Produktqualität unserer Mitgliedshöfe sind daher durch die Verbandszertifizierung von Demeter, Bioland und Naturland gewährleistet. Strenge Kontrollen einerseits sowie vertrauensvolle Zusammenarbeit und direkter Kontakt zu unseren Höfen andererseits garantieren eine ebenso erstklassige wie zuverlässige Bio-Qualität. Wir können unser Bio-Fleisch daher auch für die Zubereitung von Babynahrung empfehlen.

Erfahren Sie mehr über unsere Hoflieferanten

Domäne Fredeburg
Erdmannshof
Hof Klostersee
Hof Eichwerder
Hof Hohlegruft
Biopark Schäferei
Hof Hottbarg
Hof Achtern Diek
Hof Birkeneck