Auszeichnungen und Preise für erfolgreiches ökologisches Handeln in der Region

Auf unserem – inzwischen über ein Vierteljahrhundert langem – LANDWEGE sind wir für unser Konzept, unsere Organisation, unser Engagement sowie die konkreten Umsetzungen am Bio-Markt vielfach ausgezeichnet worden.

Genossenschaft aus Erzeugern und Verbrauchern

Da wir eine Genossenschaft sind, in der Erzeuger und Verbraucher zusammen handeln, sind alle Preise und Auszeichnungen auch die Errungenschaften aller Mitglieder, Kundinnen und Kunden. Derart ausgezeichnet weiterhandeln – das können wir auch in Zukunft nur mit Unterstützung all derer, die mit uns LANDWEGE gehen. 

2005 – Silberne Selly

Tolles „Tafelsilber“: die Silberne Selly von der CMA (Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft). Mit der silbernen Lady werden innovative und erfolgreiche Verkaufskonzepte für Bio-Produkte im Naturkostfachhandel und Lebensmitteleinzelhandel ausgezeichnet. 

2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2013, 2014 – „Bester Bio-Laden“

Da waren´s schon fast 10: Neun Mal wurden unsere Bio-Märkte von der Zeitschrift Schrot&Korn bisher zum „Besten Bio-Laden“ gewählt. Bei dieser Wahl bewerten Leserinnen und Leser einen Bio-Markt mit den Schulnoten 1 bis 6 in den Kategorien: Sortiment, Preis- Leistungs- verhältnis, Bedienung, Beratung, Service, Sauberkeit und Gesamteindruck. Die Gewinner erhalten auf der BioFach-Messe das Prädikat „Bester Bio-Laden“. 

2007 – Goldene Selly

Sie vergoldete uns mehr als einen Tag: Von der CMA (Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH i. L.) erhielten wir 2007 die Goldene Selly.

2007 – 1. Preis im Wettbewerb „natürlich regional“ des DVL 

Die regionale Landschaft dankt natürlich: Dieser Preis kam vom Deutschen Verband für Landschaftspflege e. V. für unser Engagement in den Bereichen Regionalität, Umweltverträglichkeit und Qualitätssicherung. Der Wettbewerb, der 2007 unter der Schirmherrschaft von Horst Seehofer, MdB, Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz stand, bildet einen bewussten Kontrapunkt zur globalisierten Welt.

2011 – Grüner Einkaufskorb 

Wir bekommen gerne einen Korb – zumindest diesen hier: Der kommt vom NABU/ Naturschutzbund Deutschland und geht an engagierte Lebensmittelhändler, die mit regionalen, saisonalen und umweltfreundlichen Produkten den nachhaltigen Konsum der Verbraucher fördern. 

2013 – Marketing Award 

Eine Riesenfreude – über den Lübecker Marketing-Oscar: Der Marketing Club Lübeck verlieh uns diesen Award für unser stimmiges Regionalkonzept und unsere erfolgreiche, genossenschaftlich getragene Handlungsweise. Im Marketing-Sprech: Vermarktungsstrategie. 

2015 – BIOwelt Award

Weltbewegend? Ja! Der BIOwelt Award – 2015 von der Fachzeitschrift BIOwelt ins Leben gerufen – ging gleich bei seiner ersten Verleihung an uns. Gewürdigt wird mit diesem Preis die professionelle unternehmerische Leistung am Biomarkt und das Engagement für die Werte und Ziele ökologischen Landbaus.

Zum 10. Mal: LANDWEGE 2016 wieder einer der besten Bio-Märkte Deutschlands!

Ein Hoch auf unseren Jüngsten: Der LANDWEGE Bio-Markt Ziegelstraße ist bei der Schrot&Korn Leserwahl als einer der „Besten Bioläden Deutschlands 2016“ ausgezeichnet worden! Ausgezeichnet für Gesamteindruck und Frische ist LANDWEGE Ziegelstraße der einzige Bio-Supermarkt in Schleswig-Holstein, der ausgezeichnet wurde (in der Größenklasse „Märkte über 400 qm Gesamtfläche). Weil die Hofläden unserer Mitgliedshöfe Hohlegruft und Lämmerhof ebenfalls ausgezeichnet wurden, war die Freude gleich drei Mal so groß!